Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 13 2012

Coppelius
„Marx sagt, die Revolutionen sind die Lokomotiven der Weltgeschichte. Aber vielleicht ist dem gänzlich anders. Vielleicht sind die Revolutionen der Griff des in diesem Zuge reisenden Menschengeschlechts nach der Notbremse" Walter Benjamin

August 18 2012

Coppelius
This trial is not only a malignant and grotesque mask, it is the “face” of the government’s dialogue with the people of our country.
n+1: Pussy Riot Closing Statements

November 17 2011

Coppelius

November 15 2011

Coppelius

October 16 2011

Coppelius
Martin Kaul hat in der Tageszeitung auf eine Paradoxie hingewiesen, die „hierzulande die Theorie von der Praxis“ trennt. War Stéphane Hessels Empört Euch! nicht ebenso in den Feuilletons beklatscht worden wie Der kommende Aufstand? So lange „nur gelabert wird, sind alle gerne mal für Revolten, selbst die Dandys aus der Spielwarenabteilung der FAZ“. Und die Linke? „Wir Welterklärer und Versteherinnen – warum gefällt uns die Revolte immer nur abstrakt und ganz woanders?“, fragt Kaul. Und weiter: „Wie soll er denn dann, bitte, sein, der schöne Aufstand?“ Das ist zumindest einmal eine gute Frage.
Flaschenpost: Die kommende Debatte — Der Freitag

September 23 2011

Coppelius

September 22 2011

Coppelius

Why 'Occupy Wall Street' makes sense | Amy Goodman | Comment is free | guardian.co.uk

"Outside in the cold Tuesday morning, the demonstrators continued their fourth day of the protest with a march amidst a heavy police presence and the ringing of an opening bell at 9.30am for a "people's exchange", just as the opening bell of the New York Stock Exchange is rung. While the bankers remained secure in their bailed-out banks, outside, the police began arresting protesters. In a just world, with a just economy, we have to wonder: who would be out in the cold? Who would be getting arrested?"

June 13 2011

Coppelius

May 20 2011

Coppelius

May 12 2011

Coppelius
"Der atomare Schatten ist der einzige, der uns bleibt: weder ein Sonnenschatten, noch die Schatten in der Höhle Platons, sondern Schatten von abwesenden, verstrahlten Körpern, das graphische Zeichen für die Vernichtung des Subjekts, für das Verschwinden des Originals."
Jean Baudrillard

May 07 2011

Coppelius
6676 2043

April 25 2011

Coppelius

April 11 2011

Coppelius

April 07 2011

Coppelius
"Wenn man sich gezwungen sieht zu zeigen, dass man Farbtuben benutzt, und sie nicht einfach nur benutzt, dann will man damit zwei Dinge zeigen. Erstens, dass die Benutzung dieser Farbtuben nichts anderes ist als die Benutzung von Farbtuben, das heißt reine Technik; und zweitens, dass die Benutzung dieser Farbtuben etwas völlig anderes ist als die Benutzung von Farbtuben, dass sie Kunst ist, Anti-Technik." (Jaques Ranciere)

March 04 2011

Coppelius

February 20 2011

Coppelius
Coppelius
Play fullscreen
YouTube - 19.02.2011 Naziangriff auf "Praxis" in Dresden-Löbtau 19. Februar
dazu skandieren sie "Wir kriegen euch alle"

February 17 2011

Coppelius

February 06 2011

Coppelius
"The String Puppet"
Coppelius
Reposted fromkellerabteil kellerabteil
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl